Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Süd Dreifaches Vergnügen für nur 59 Euro
Anzeige
11:08 15.11.2018
Das Ensemble der Produktion „Die Wahrheit über Dinner for one“ freut sich auf das Gastspiel im Januar 2019 im Theater am Aegi.

Was schenke ich Oma, was Opa, was Papa, was Mama, was gönne ich mir selbst? Die Antwort ist ganz einfach: Dreifach Spaß und gute Unterhaltung in Hannovers größtem Unterhaltungssaal. Schon für 59 Euro gibt es dreimal einen Besuch in der Komödie im Theater am Aegi. Zuerst im Januar 2019 für die Kultkomödie „Die Wahrheit über Dinner for One“, danach im März die wunderschöne Story von dem „Frühstück bei Monsieur Henri“ und zum Abschluss im April den spannenden Krimi „Der Name der Rose“.

„Dinner for one” ist Kult

Bei „Die Wahrheit über Dinner for one“ wird erzählt, wie es dazu kommen konnte, dass niemand außer Miss Sophie am Tisch sitzt. Wo sind all diese Herren abgeblieben, statt dort ein Abenddinner einzunehmen? Die Zuschauer werden überrascht sein und sagen: „Ja, so hätte es sich wirklich zutragen können.“ Bis dahin sind den lachtränen freien Lauf gelassen. Am Ende des Komödienbesuchs ist der legendäre Fernsehsketch dann live der Höhepunkt des Abends. Die Vorstellungen sind terminiert vom 17. bis 19. Januar 2019. 

Wundervolle Komödie mit „Monsieur Henri“

Bei „Frühstück mit Monsieur Henri“ geht es um einen verbitterten alten Mann, der seinen Sohn gerne mit einer jungen Untermieterin verkuppeln möchte, damit sich sein Sohn von der „verhassten“ Schwiegertochter trennt. Der Sohn fällt auch darauf rein, doch ob es am gelingt, dass ihn die junge Untermieterin verführt? Lassen Sie sich überraschen. Als Film ein Welterfolg – nun endlich auch auf der Theaterbühne. Gespielt wird vom 16. bis 18. März 2019.

Bei „Der Name der Rose“ ermittelt ein Mönch nach einem Mord im Kloster. Einst weltberühmt verfilmt mit Sean Connery in der Hauptrolle. Ein zwölfköpfiges Ensemble sorgt für dauerhafte Spannung und beste Krimiunterhaltung im Theater am Aegi. Ein einsames Benediktinerkloster in den italienischen Bergen im 14. Jahrhundert. Nach dem Sturz eines Bruders vom Turm in den Tod, stehen die Mönche unter Schock. Ein zweiter wird in einem Bottich mit Schweineblut gefunden. Der dritte im Badehaus Panik breitet sich aus und die Mönche erstarren vor Angst. Wer tötet und warum? Wer ist der Nächste? Der Franziskanermönch William von Baskerville besucht das Kloster eigentlich, um einen Disput mit Vertretern des Papstes vorzubereiten. In der Not wird er vom Abt gebeten, Nachforschungen anzustellen. Doch die Brüder schweigen, alle scheinen etwas zu verbergen. Der Schlüssel für die Aufklärung der Verbrechen liegt in der riesigen Bibliothek, doch die darf nicht betreten werden.

Der italienische Schriftsteller Umberto Eco wurde mit seinem ersten Roman weltberühmt, der nun auch die Theaterbühnen erobert. Verpassen Sie nicht bestes Kriminaltheater mit einem großen Ensemble! Ein beeindruckendes Theatererlebnis!

Das „Mehr“ an Freude: Das Weihnachts-Abo

So wird ein Geschenk zu einem „Dauerbrenner“, denn die so Beschenkten kommen gleich dreimal in den Genuss eines besonderen Vergnügens. Apropos Vergnügen: Natürlich eignet sich das Abo auch zum Selberschenken, denn man spart jede Menge gegenüber dem Normalpreis.

Interesse? Dann wenden Sie sich an die Abo-Kasse der Komödie im Theater am Aegi. Die Hotline: 0511-980 98 98 oder schauen Sie auf die Homepage: www.kd-hannover.de

Abos sind nur direkt im Theater am Aegi im Abobüro im Foyer erhältlich – kostenlose Beratung inklusive.

Das Team des TUI-ReiseCenters sorgt für unbeschwerte Urlaubstage.
Das Team des TUI-ReiseCenters sorgt für unbeschwerte Urlaubstage.

Ups: Es wird doch gerade erst Winter – und da soll ich jetzt schon an den Sommer 2019 denken? Aber ja, denn noch ist die Auswahl groß, die Angebote üppig. Das TUI-ReiseCenter an der Hildesheimer Straße freut sich auf „Ihren“ Besuch. Selbstverständlich auch, wenn Sie noch schauen wollen, wo sie denn im Winter noch freie und hübsche Plätze finden. Alles das und vieles mehr, das bietet das Team um Büroleiterin Susanne Backhaus.

Das charmante Team des TUIReiseCenter an der Hildesheimer Straße 64 freut sich auf viele Stammkunden, aber auch Neugierige, die sich nun entsprechend beraten lassen. Büroleiterin Susanne Backhaus verspricht: „Das sind wieder ganz tolle und spannende Angebote, die wir für das Urlaubsjahr 2019 anbieten können, unabhängig davon, ob es ein Familienurlaub, eine romantische Reise zu zweit oder eine Studienreise sein soll.“ Selbstverständlich gehört ein Lächeln immer dazu, wenn die sympathischen Damen ihre Kunden beraten, welches Urlaubsziel passend für sie ist. Viele Kunden verlassen sich schon lange auf die „Spürnase“ des Teams um Susanne Backhaus. „Wir finden immer das passende Ziel, perfekt auf unsere Kunden zugeschnitten“, lautet das Credo der Mitarbeiter.

1
/
3
Datenschutz