Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/0°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Weihnachtsdreh in Chicago
Anzeige
07:48 31.12.2020
Merry Christmas, Euer Johannes

Ich lebe seit über neun Jahren im Ausland, davon die letzten fünfeinhalb Jahre in Chicago. Die Arbeit in der Werbeindustrie, in der ich momentan als Creative Director bei Google arbeite, hat mich viel rumgebracht. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, die deutsche Tradition des Schrottwichtelns zu meinem Team zu bringen – und damit eine gute Portion an Freude und Humor. Schließlich gibt es kaum ein Wort, dass für Amerikaner schwieriger auszusprechen ist.  

Dieses Jahr werde ich pandemiebedingt leider nicht nach Deutschland kommen können. Vor allem Heiligabend werde ich daher besonders die direkten Reaktionen meiner Familie bei der Bescherung vermissen – die Geschenke habe ich übrigens auch in diesem Jahr online gekauft und versendet.

LT Langenhagener Tafel

Meine Weihnachtsgrüße aus dem Winterwunderland Chicago gehen an meine Familie in der Heimat (Ulli, Friederike, Netti, Christoph, Leander, Wolfgang, Bernd und Beate): Merry Christmas and a Happy New Year! Leider kann ich dieses Jahr nicht bei euch sein, aber wir werden dieses Fest gemütlich virtuell verbringen.

Vor Ort in Chicago werde ich die Festtage wahrscheinlich im kleinsten Kreis verbringen – mit Freunden, die auch nicht nach Hause können. Wir sind eine Gruppe von Fotografen und Filmemachern und werden sicher ein wenig – im hoffentlich eingeschneiten Chicago – für meinen Youtube-Kanal (Joey Helms) filmen.

Festliche Grüße auch an all meine Freunde in Hannover und Region! Johannes Helms


Einladung für die Adventszeit 2021

Das Blockflötenorchester Hannover schickt Segenswünsche

Besinnliche Weihnachten, das Blockflötenorchester Hannover
Besinnliche Weihnachten, das Blockflötenorchester Hannover

Leider kann ich, das Blockflötenorchester Hannover der Epiphaniasgemeinde in Hannover-Sahlkamp, mit all meinen Mitgliedern euch nur auf diesem Wege ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest wünschen. Es ist das erste Mal in meiner 53-jährigen Geschichte, dass wir kein Adventskonzert und kein Heiligabendmusizieren anbieten dürfen.

Wir möchten uns bei Ihnen und Euch sehr herzlich bedanken für die Heimat, die wir in Epiphanias, besonders auch wegen der liebevollen Mitarbeiter, gefunden haben. Im Laufe der Jahrzehnte haben viele von Euch eifrig und zuverlässig mitmusiziert sowie viele Familien, teils sogar Freundeskreise unsere Arbeit in vielfältiger Form unterstützt. Besonders herauszuheben ist da Euer Engagement als Gastgeber beim Austausch mit dem South Leeds Music Centre aus England von 1981 bis 2002. Es ist so toll, dass bis heute noch zahlreiche private Freundschaftskontakte über die Grenzen hinweg bestehen.

Wir hoffen sehr, dass wir Sie und Euch im nächsten Jahr in der Adventszeit wieder zum Zuhören und Mitsingen in unserer Kirche begrüßen dürfen. Lasst uns geduldig bleiben und aufeinander achtgeben.

Segenswünsche für die Gesundheit und herzliche Grüße!

Das Blockflötenorchester Hannover der Epiphaniasgemeinde und seine Leiterin Monika Richter


Zum Fest gibt’s Gänsebraten

Barbara Kahlmeyer aus Badenstedt feiert im kleineren Kreis

Schöne Feiertage, Eure Barbara
Schöne Feiertage, Eure Barbara

Weihnachten ist für unsere Familie etwas ganz Besonderes. Traditionell gibt es bei uns immer Gänsebraten. Dieses Jahr werden wir die Feiertage coronabedingt in kleinerem Kreis verbringen und uns einfach schon aufs Fest 2021 freuen. Ich wünsche allen Menschen, dass sie die Corona-Zeit auch über Weihnachten hinaus gesund überstehen. Besonders möchte ich meine Eltern grüßen, die immer für uns und unsere Kinder da waren, sowie natürlich auch den Rest meiner Familie. Allen anderen wünsche ich schöne Feiertage und vor allem Gesundheit. Barbara Kahlmeyer
                         

3
/
11