Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/9°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
11:34 05.05.2021

Ein Urgestein in der Modeszene, Frau Koch-Engels, beendet ihre langjährige Selbstständigkeit und beschreitet mit ihrem Mann neue Lebenswege. Seit 1988 , als sie Geschäftsführerin der Boutique „blanc“ wurde, arbeitet sie im CCL für ihre Kundinnen. Insgesamt hat sie über 50 Jahre Erfahrung in der Branche, beginnend mit einer Schneiderlehre und nachfolgenden sechs Semestern Modestudium. Sie besuchte Modemessen von Frankreich bis Italien und entwickelte ein sicheres Gespür für die Individualität in der Mode. Auf ihre Zeit in Langenhagens Geschäftswelt blickt sie gern zurück. 1995 übernahm sie „blanc“ als Inhaberin, 2004 erfolgte der Umzug vom Südeingang in die Mitte des Centers. Hier steht sie auch während des Lockdowns im Geschäft und verpackt Ware für ihre Stammkundinnen. Schon im Dezember hat sie Kataloge ihrer Herstellerfirmen an die Kundinnen überreicht, die sich ihr Lieblingsstück ausgesucht haben, sodass Margot Koch-Engels zielgerichtet bestellen konnte. Das hat sich ausgezahlt. Bekannt ist die Geschäftsfrau auch für ihre liebevoll gestalteten Schaufenster - manche Passanten bekamen dabei gar Dekoideen für Zuhause.

blanc CCL

Ein Plus des Unternehmens war stets auch die gekonnte Änderung der Passform durch gekonntes Abstecken und Umsetzung der Änderungen durch die langjährige Schneiderin Frau Klemp.

Im Geschäft ging es immer sehr persönlich zu. Aus Kundinnen wurden so auch Freundinnen - und wer Kummer hatte, konnte sich bei einer Tasse Kaffee aussprechen.

Margot Koch-Engels, deren Stilsicherheit besonders geschätzt wird, möchte sich bei ihren Kundinnen für die langjährige Treue bedanken. Auch ihrem Mann Hans-Jürgen Koch und ihrem Team, das sie stets kompetent unterstützte, dankt sie.

Das Geschäft „blanc“ bleibt übrigens - unter neuer Leitung - dem CCL erhalten.

Dankeschön für IhreTr eue in all den tollen Jahren Ihr

blanc-ccl Langenhagen, +49511772765

4
/
5