Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/8°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Restaurant Zeus in Hannover: Die mediterrane Küche mit Leib und Seele genießen
Anzeige
05:50 02.10.2020
Seit mehr als 25 Jahren gehört das Restaurant Zeus von Rolf Kootsch zu eines der besten im Osten Hannovers.

Ob zu Zweit, mit Familie und Freunden oder im größeren Kreis, im geschmackvoll eingerichteten Restaurant Zeus gibt es viele Möglichkeiten, traditioneller griechischer Küche und mediterranen Köstlichkeiten zu genießen. Seit mehr als 25 Jahren gehört das Restaurant Zeus von Rolf Kootsch zu eines der besten im Osten Hannovers.

Kress Modezentrum Hannover

Sein Team bringt seinen Gästen eine Küche näher, in der frisch gekocht wird und alle Gerichte individuell zubereitet werden. Alle Zutaten werden im Zeus nur in höchster Qualität verarbeitet, ein aufmerksamer Service kümmert sich um die Anliegen aller Gäste.

Ein Highlight: Lammspezialitäten

Ein Highlight auf der Tagekarte sind die verschiedenen raffinierten Lammspezialitäten und begeistert mittlerweile eine Vielzahl von Gästen. Alle Speisen wie auch die griechischen Klassiker Gyros, Bifteki Souflaki oder auch Fischspezialitäten vom gegrillten Lachs bis hin zur Dorade werden mit Liebe und Hingabe kreiert.

Allen Gästen, die derzeit lieber noch zu Hause bleiben, werden auf Wunsch alle Gerichte von der Außer-Haus- Karte geliefert oder können direkt im Zeus abgeholt werden.

Einen Blick auf die abwechslungsreichen Speisen der aktuellen Außer-Haus-Karte kann man im Internet unter https://zeushannover.de/ausser-haus-speisekarte/ werfen.

Feiern und Genießen in mediterranem Flair

Ob Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum oder die bald anstehenden Weihnachtsfeiern – Ihre Feierlichkeiten können Sie, natürlich unter Einhaltung der derzeitigen Hygienevorgaben, vertrauensvoll in die Hände des Teams im Restaurant Zeus legen. Das stimmungsvolle Ambiente schafft einen besonders festlichen Rahmen und lässt beim festlichen oder rustikalen Drei-Gang-Menü oder Wunsch-Buffet – ab 20 Personen, keine Wünsche offen. Auch als Außer-Haus-Catering für die Feierlichkeiten zu Hause oder einen geselligen Abend unter Freunden von mindestens zehn Essen.

Restaurant Zeus
Birkenweg 4/Ecke Prüßentrift
30657 Hannover
Telefon: (05 11) 6 57 63
info@zeus-hannover.de
www.zeus-hannover.de


Künstler im Livestream – statt Herbstmarkt in Bothfeld

Streaming ist das neue Feiern – BoomeRank, das Frank-Sinatra-Double Marc Masconi und IT’S M.E. sind mit dabei

Die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e. V. als Veranstalter des traditionellen Familienfestes hat das Internet für sich entdeckt und hat das Jubi-TVStreaming organisiert
Die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e. V. als Veranstalter des traditionellen Familienfestes hat das Internet für sich entdeckt und hat das Jubi-TVStreaming organisiert

Nach 25 Jahren Bothfelder Herbstmarkt auf der Kurze-Kamp-Straße war es am letzten Wochenende im September erstmals still. Doch nun hat die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e. V. als Veranstalter des traditionellen Familienfestes das Internet für sich entdeckt. „Der Herbstmarkt musste abgesagt werden, aber wir hatten bereits viele Künstler engagiert “, sagen Hans-Jürgen und Bärbel Wittkopf.

Wenn auch zunächst einmal ohne Publikum, konnten die Musiker, Combos und Tanzgruppen doch auch in diesem Jahr auf der Bühne stehen, zu verdanken haben das die Bothfelder Kaufleute e. V. dem Tontechniker Alex Birkl. Zwei Tage lang hat er ein Studio im Tanzhaus Bothe an der Podbi aufgebaut. Zahlreiche Künstler haben sich stündlich die Klinke in die Hand gegeben, um zu performen, zu musizieren und all das zu zeigen, was sie für die Jubiläumssause auf dem Bothfelder Herbstmarkt einstudiert hatten.

Ganz vorne mit dabei sind die Rockband BoomeRank, Frank-Sinatra-Double Marc Masconi und die hannoverschen Lokalmatadore IT’S M.E. mit ihren neu arrangierten Cover-Titeln. „Mein absolutes Highlight ist aber Herzen in Terzen“, sagt Bärbel Wittkopf.

Ebenso freut sie sich, dass sich auch Sportvereine, Tanzgruppen und Kampfkünstler im Streaming präsentieren. Ein ordentliches Spektakel verspricht der Musikzug Deister, der üblicherweise unter freiem Himmel auftritt.

Auf eine Gage haben die Künstler übrigens allesamt verzichtet, stattdessen gibt es treue Sponsoren aus der Bothfelder Geschäftswelt, dank denen auch ohne Herbstmarktsause eine Bothfelder Tradition fortgeführt werden kann. „So können wir dem Verein Business for Kids und dem Löwenzahn-Trauerzentrum für Kinder eine großzügige Spende überreichen“, freut sich Hans-Jürgen Wittkopf.

Zu sehen und zu hören sind die Konzerte ab Mitte September auf der Facebook-Seite der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute und auf einem eigens für das Streaming eingerichteten Youtube-Kanal. „So findet der Herbstmarkt zumindest ein Stück weit statt, denn die virtuellen Besucher können das Spektakel kostenlos und auf Abruf miterleben“, sagt Hans-Jürgen Wittkopf.

Weitere Informationen zu der Aktion und das Programm der Künstler gibt es im Internet auf der Webseite der GBK unter www.bothfeld-und-mehr.de, auf facebook und dem neuen Youtube-Kanal.
 

3
/
4
Datenschutz