Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Idyllische Landschaften direkt am Wasser genießen
Anzeige
05:52 08.07.2019
Fließt durch die frühere Residenzstadt Potsdam: Die Havel.

Am Wasser und in ruhiger Lage gelegen und doch mitten im Herzen von Potsdam: An diesem idyllischen Ort liegt das arcona Hotel Am Havelufer. Mit einem Balkon und Blick auf die Havel lädt ein Teil der insgesamt 123 komfortabel eingerichteten Zimmer und Suiten besonders zum Verweilen ein. Aber nicht nur die Zimmer haben viel zu bieten. Denn das arcona Hotel Am Havelufer ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Entdeckungstouren durch die frühere Residenzstadt mit vielen unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Ein Highlight dürfte auf jeden Fall der Filmpark Babelsberg sein. Neben Führungen durch den Filmpark stehen das ganze Jahr über viele unterschiedliche Veranstaltungen auf dem Programm.

Ebenfalls laden die vielen historischen Gärten und Stadtviertel zum Entdecken und Verweilen ein. Dazu zählen unter anderem der Park und das Schloss Sanssouci sowie der Botanische Garten. Wer lieber am Strand relaxen möchte, hat aber auch dazu Gelegenheit. Denn an der Strandbar des arcona-Hotels gibt es bunte Cocktails, coole Longdrinks und kühles Bier.

Die Stadt Hitzacker ist hingegen durch ihre kleinen Gassen und farbenfrohen Fachwerkhäuser geprägt. Und in diesem idyllischen Elbstädtchen begrüßt das Parkhotel Hitzacker seine Gäste. Eingebettet in Heide und Wanderdünen liegt eine traumhafte Landschaft und mittendrin bietet der Weinberg eine atemberaubende Aussicht auf die denkmalgeschützte Stadtinsel. Diese gilt als Urzelle der Elbestadt und wurde während der Regentschaft von Heinrich dem Löwen gegründet. Wer mehr über die Geschichte erfahren möchte, hat dazu im Das Alte Zollhaus die Gelegenheit.
            

Wen es hingegen aufs Wasser zieht, derr hat auch dazu die Gelegenheit. Mit einer Fahrt auf dem Sofafloß lassen sich die idyllischen Elbtalauen auch von der Wasserseite aus genießen. Musikalisch wird es hingegen bei den 74. Sommerlichen Musiktagen in Hitzacker. Vom 27. Juli bis 4. August können sich die Besucher unter dem Motto „grenzenlos“ wieder auf viele verschiedene Künstler freuen.

Ein weiteres blühendes Paradies bietet Bad Zwischenahn. Am drittgrößten Binnensee von Niedersachsen gelegen gibt es viel zu erleben. Die Küste Ostfrieslands und die Niederlande sind nicht weit weg, sodass sich Ausflüge dorthin anbieten. Doch auch inmitten der Ammerländer Parklandschaft gibt es viel zu entdecken. Zahlreiche Wander- und Radwege führen durchs Moor, am Zwischenahner Meer entlang und an Baumschulen und schön angelegten Privatgärten vorbei.
            

Am Zwischenahner Meer liegt das Romantik Hotel Jagdhaus Eiden. Fotos: iStockphoto.com/1069699372_Leonid Andronov/privat
Am Zwischenahner Meer liegt das Romantik Hotel Jagdhaus Eiden. Fotos: iStockphoto.com/1069699372_Leonid Andronov/privat

Und mitten in dieser idyllischen Parklandschaft liegt das familiengeführte Romantik Hotel Jagdhaus Eiden. Durch die vielen Gärten und romantischen Wanderwege mit ihren großen, alten Bäumen und die weiten Wiesen gibt es zu jeder Jahreszeit eine faszinierende Natur zu bestaunen. Und diese Natur lässt sich vom Hotel Jagdhaus immer bestaunen – sei es vom eigenen Balkon aus, vom Gartenrestaurant, von der Terrasse oder dem Privatbadestrand.

Auch die Ostsee hat einiges zu bieten. Ob im Dünenpark Grömitz entspannen, sich im wibit Water- Sports-Park in Timmendorf am Action-Parcours ausprobieren, vom Fischerdorf Hohwacht nach Weissenhaus wandern oder in Großenbrode segeln und surfen. Dies und vieles mehr ist möglich. Und an allen vier Orten begrüßt das Intus Wellnesshotel und Apartments seine Gäste. Während in Grömitz in drei Häusern Ferienwohnungen zur Verfügung stehen, bieten das Park-Hotel am Timmendorfer Strand, das Hotel Seeschlösschen in Hohwacht und das Ostsee-Hotel in Großenbrode Strandnähe und eine zentrale Lage. Doch auch das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen lädt zum Entspannen ein und mit den hoteleigenen Fahrrädern des Grand Hotel Binz können Gäste die Landschaft erkunden.

Datenschutz