Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
26°/12°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
10:57 03.06.2021
Das Podologie-Behrens-Team ist in Laatzen und in Wettbergen für die Patienten da.
Behrens

Auch in Zeiten von Corona ist das Team in den in den Praxen der Podologie Behrens zweimal in Laatzen sowie in Wettbergen weiter für die Patienten da. Auch Patienten mit Nagelpilz kann geholfen werden. Denn als einziges podologisches Unternehmen in der Region Hannover bietet Podologie Behrens sowohl im Podologie Zentrum als auch in der podologischen Privatpraxis in Laatzen Lasertherapie- Behandlungen für unter Nagelpilz leidende Patienten an.

Zu einer Nagelpilzbehandlung entscheiden sich viele Betroffene erst sehr spät, da der Pilz zunächst nicht weiter stört. Allerdings ist eine frühzeitige Therapie sehr wichtig, da es sonst zur Ansteckung anderer Nägel – auch der Fingernägel – kommen kann und sogar ein Verlust des Nagelbettes möglich ist. Auf diese Weise können Bakterien in den Organismus eindringen und ihn schädigen.

Die Nagelpilzbehandlung per Lasertherapie ist gut verträglich, so dass selbst Kinder damit gut zurechtkommen. Dabei entstehen keine schädigenden Nebenwirkungen für das Nagelbett oder den nachwachsenden Nagel. Für Rückfragen oder Terminvereinbarungen stehen die Mitarbeiter gerne telefonisch zur Verfügung.

Mehr zum Thema Podologie gibt es im Internet unter www.podologie-behrens.de.

1
/
6