Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Pfingsten ist Schützenfest in Gleidingen
Anzeige
09:37 07.06.2019
Höhepunkt ist am Sonntag ab 14 Uhr der Schützenausmarsch.

Am Pfingstwochenende wird in Gleidingen gefeiert. Der Schützenverein lädt von Sonnabend bis Montag, 8. bis 10. Juni, zu seinem 91. Volks- und Schützenfest auf den Sport- und Festplatz an der Oesselser Straße ein. Dort haben die Schausteller wieder zahlreiche Fahrgeschäfte sowie Essens- und Getränkestände für die Besucher aufgebaut.

Schon vor der eigentlichen Eröffnung der Schützensause am Sonnabend um 19.30 Uhr ist auf dem Festplatz einiges los. Bereits am Freitagabend, 7. Juni, feiert der BSV Gleidingen mit mehr als 300 Gästen im Festzelt sein 150-jähriges Bestehen.
 

Am Sonnabend können dann Gleidinger Kinder von zehn bis zwölf Jahren von 12.45 bis 13.45 Uhr ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen und um den Titel des Schausteller-Kinderkönigs schießen. Um 14 Uhr wird der beste der jungen Schützen als Kinderkönig geehrt. Anschließend beginnt ein Kinderumzug. Danach sind die „Großen“ an der Reihe: Ab 15.30 Uhr geht es los zum Scheibenaufhängen.

Um 19 Uhr ziehen die Könige und Schützen mit ihren Gästen zur Königsvesper in das Festzelt ein. Um 19.30 Uhr eröffnet Vorsitzender Christian Dawideit dann mit einem Bieranstich und dem Tanz der Könige das Fest. Anschließend darf bei der Partynacht mit den Sunnyboys getanzt werden.

Höhepunkt am Pfingstsonntag ist ab 14 Uhr der große, etwa einstündige Schützenausmarsch durch den Ort. Dabei führt die Route von der Oesselser Straße über die Oster- und Triftstraße, den Immengarten, die Tordenskiold- und Ritterstraße über die Hildesheimer Straße und den Leinkamp zurück zum Festplatz. Beim Ausmarsch sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gastvereine dabei. Zuschauer dürfen sich auf jeden Fall auf geworfene Kamellen und andere Überraschungen freuen.
  

Auf dem Festplatz an der Oesselser Straße gibt es zahlreiche Fahrgeschäfte und Essensstände.
Auf dem Festplatz an der Oesselser Straße gibt es zahlreiche Fahrgeschäfte und Essensstände.

Ab 17 Uhr bringt DJ Silvio die Besucher im Festzelt im Partystimmung.

Pfingstmontag beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Pastorin Susanne Michaelsen im Festzelt. Nach dem Festessen der Schützen bieten die Fahrgeschäfte von 14 bis 18 Uhr beim Familientag bei allen Fahrgeschäften ermäßigte Preise an.

Von 14.30 bis 16.30 Uhr können sich Kinder- und Jugendliche außerdem an einem Ballon-Weitflugwettbewerb beteiligen. Für Senioren werden ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen im Festzelt serviert. Zur Unterhaltung treten dabei einige Sportgruppen des BSV auf.

Ab 17.30 Uhr werden die Sieger des Vergleichsschießens der Gleidinger Vereine, Verbände und Firmen gekürt. Ab 18.30 Uhr sorgt DJ Chris Boy im Festzelt für Partystimmung.

Das Schützenfest endet am Pfingstmontag um 22.30 Uhr mit einem großen Brilliantfeuerwehr.

Datenschutz