Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
28°/12°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
12:24 06.05.2021
Geschmacklich wie optisch ein voller Genuss: Die Elyséetörtchen der Pâtisserie aus Kirchrode.

Für ihre bunten Macarons, die sahnigen Eclairs und all die anderen selbst gemachten original französischen Feinbackwaren ist die Pâtisserie Elysée nicht nur in Kirchrode, sondern in ganz Hannover und weit darüber hinaus bekannt. „Wir formen und dekorieren jedes einzelne Teil von Hand und sind erst dann zufrieden, wenn das Ergebnis perfekt ist“, sagt Serge Maranzana, Maître Pâtissier des hannoverschen Traditionsbetriebs.

Serge Maranzana und Christina Hochheuser leiten die Pâtisserie Elysée seit 2003 gemeinsam. Fotos: privat (2)
Serge Maranzana und Christina Hochheuser leiten die Pâtisserie Elysée seit 2003 gemeinsam. Fotos: privat (2)

Gelernt hat er sein Handwerk bei dem französischen Konditor und Chocolatier Gaston Lenôtre in Paris. Lenôtre gilt zahlreichen Experten als grundlegender Erneuerer des Konditorwesens. „Seine französische Handwerkskunst fertigen wir im Elysée nach den originalen Rezepturen aus Paris. Dazu verwenden wir nur reine, gute Zutaten“, erklärt Elysée-Geschäftsführerin Christina Hochheuser.

Täglich frisches Feingebäck

Mit einem Team aus rund 35 Mitarbeitern, etwa 15 im Verkauf und 20 in der Produktion, bietet die Pâtisserie Elysée an der Straße Großer Hillen 12 in Kirchrode sowie an drei weiteren Standorten im hannoverschen Stadtgebiet (Vahrenheider Markt, Joachimstraße und Engelbosteler Damm) seit 2003 jeden Morgen frisches französisches Feingebäck. „Genuss pur und höchste Qualität – das ist es, was unsere Kunden von uns erwarten und was wir täglich neu garantieren“, sagt Hochheuser.


"Wir formen und dekorieren jedes einzelne Teil von Hand und sind erst dann zufrieden, wenn das Ergebnis perfekt ist."

Serge Maranzana, Maître Pâtissier


Die vier Standorte der Pâtisserie Elysée sind täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in Kirchrode auch an Feiertagen. Mehrere renommierte Hotels, Restaurants und Cafés in der Umgebung gehören zu den treuesten Kunden. Auf der Webseite der Pâtisserie können Sie Vorbestellungen aufgegeben und mehr über das große Sortiment aus Torten, Kuchen, Schokoladen und mehr erfahren.

Zum Muttertag bietet die Pâtisserie Elysée eine besondere Spezialität: Herzen aus Marzipan, mit Valrhona-Schokolade überzogen und einer Zuckerblume verziert, schokolierte Herzkekse aus Mürbeteig oder verschiedene Pralinenpräsente. Zudem gilt für den Mai ein attraktives Angebot. Kunden erhalten vier himmlische Törtchen zum Preis von 14,50 Euro.

■ Pâtisserie Elysée
Großer Hillen 12
30559 Hannover
Telefon: (05 11) 3 74 91 76
www.patisserie-elysee.de
  

1
/
3