Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/15°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
09:47 27.05.2021
Caroline Aue hält im Hofladen die schmackhaften Erdbeeren vom Nöhrenhof bereit.
Nöhrenhof GbR

Für Feinschmecker steht das Frühjahr vor allem für zwei Feldfrüchte: Erdbeeren und Spargel. Beides hat der Nöhrenhof in Lehrte in gewohnt hervorragender Qualität zu bieten.

Die Erdbeersaison hat im Jägerwinkel gerade mit den süßen Früchten aus dem eigenen Gewächshaus begonnen. Erstmals hat Obstbauer Harm Nöhre in diesem Jahr auch Folientunnel im Einsatz, in denen die Erdbeeren auf einem Substrat bestens gedeihen. Die Freilanderdbeeren reifen gerade, sind aber wegen der kühlen Witterung spät dran, wie Nöhre meint. Spätestens ab Anfang Juni können Kunden aber auch wieder selbst auf den Feldern pflücken. Den genauen Termin kann man im Hofladen erfahren.

Noch bis zum traditionellen Johannitag gibt es auf dem Nöhrenhof weißen und grünen Spargel. Dazu empfiehlt Harm Nöhre neue Kartoffeln, die ebenfalls im Hofladen im Jägerwinkel zu haben sind.

Trotz der kühlen Temperaturen hat aber auch schon die Grillsaison begonnen. Der Nöhrenhof hält für die Freiluftsaison Bratwürstchen und Grillfleisch parat. Das Fleisch stammt von hofeigenen Duroc-Schweinen, deren fein marmoriertes Fleisch ein ganz besonderes Geschmackserlebnis ist.
    

5
/
8