Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Casting-Show im Leine-Center: Die UFA sucht Nachwuchstalente in Laatzen
Anzeige
09:02 02.02.2018
Delfino Britti und seine Tochter Sophia servieren in der Osteria Mamma Mia italienische Köstlichkeiten.

02.02.2018

Hannover Region Süd

Das Leine-Center bringt unbekannte Talente groß raus. Wer eine Karriere bei Film oder Fernsehen, als Sänger oder Model anstrebt, hat am Sonnabend, 10. Februar, die Chance, von Filmprofis entdeckt zu werden. Die UFA veranstaltet von 14 bis 19 Uhr eine große Casting- Show. Gesucht werden Darsteller für Haupt- und Nebenrollen, Sänger, Moderatoren, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und viele mehr. Jeder Teilnehmer ist herzlich willkommen, auch wenn er nur als Komparse bei einer Film- oder TV-Produktion oder Kandidat in einer Quizshow mitwirken will.

Ziel der UFA Talentbase Casting-Show ist es, unentdeckten Talenten eine Bühne zu bieten und ihnen den Weg vor die Kamera zu ebnen. Erfolgsgeschichten gibt es bereits viele: So wurde Lea Mirzanli für eine der Hauptrollen der Nickelodeon Erfolgsserie Spotlight bei einer UFA-Casting-Show entdeckt. Und auch Alphonso Williams, der DSDS Gewinner 2017, war beim Live-Casting der UFA dabei. Als Highlight sucht das Filmunternehmen im Leine-Center Musiker für die Neuauflage von X Factor. In der Jury sitzt unter anderem Sido, Charlotte Würdig wird die Show moderieren. Ob Solo-Sänger, Band oder Gesangs-Duo, Chor oder Ensemble – bei dem Casting ist jedes Gesangstalent ab 16 Jahren willkommen.

Die Casting-Teilnehmer müssen zunächst einen kurzen Datenbogen ausfüllen und können danach professionelle Fotos für ihre eigene Sedcard auf www.talentbase.de erstellen lassen. Darüber hinaus können sie ihr Können vor der Videokamera unter Beweis stellen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Zuschauer sind herzlich willkommen und können sich auf einen hohen Unterhaltungswert freuen.

Die UFA ist Deutschlands Marktführer im Bereich der Film und TV-Produktion. Bekannte TV-Formate sind unter anderem „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, „Charité“, „SOKO Leipzig“, „Bella Block“, „Ku’Damm 56“ oder „Deutschland sucht den Superstar“. Außerdem steht die UFA für Kinoerfolge wie „Hanni & Nanni“ oder „Mängelexemplar“. 2017 feierte das Filmunternehmen sein 100-jähriges Jubiläum.

Ranzenparty und frisch gebackene Waffeln

Neben dem UFA-Casting ist auch in den Geschäften im Leine-Center am Samstag, 10. Februar, einiges los. Böhnert Lieblingsstücke veranstaltet im Erdgeschoss eine große Ranzen-Party. Dabei können Eltern für ihre Kinder, die im Sommer zur Schule kommen, einen passgenauen Schulranzen aussuchen. Und Arko backt vor dem Laden frische Waffeln für die Besucher.

Mit Glückstulpen Center-Gutscheine gewinnen

Zum Valentinstag hat sich das Leine-Center etwas ganz Besonderes für seine Kunden einfallen lassen. Vom 14. bis 17. Februar werden an die Besucher insgesamt 1000 Tulpenzwiebeln verteilt. Diese können mit einer Nummer versehen in einem Beet im Leine-Center eingepflanzt werden. 14 von den Tulpenzwiebeln werden in ganz besonderen Farben blühen.

Wer Glück hat und eine solche Blumenzwiebel eingepflanzt hat, gewinnt einen Center-Gutschein. Darunter 5 Gutscheine für 100 Euro, 5 für 50 Euro und 4 für 20 Euro. Mitmachen lohnt sich - denn vielleicht zahlt sich der grüne Daumen aus.

www.talentbase.de

Termine und Veranstaltungen Laatzen

Winterfest des Christlichen Seniorenbundes
02.02.2018 ab 15:00 Uhr
Seniorentagesstätte
Wiesenstraße 22
30880 Laatzen

Wir laden Sie in der Seniorentagesstätte Wiesenstr. 22 zu unserem diesjährigen Winterfest ein. Bei schlechtem Wetter holen wir Sie auf Wunsch zuhause ab. Auch in diesem Jahr konnten wir den bekannten Musiker Dieter Steinicke aus Peine gewinnen, der uns in Schwung bringen wird. Wir beginnen mit einem Gläschen Sekt. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie auch Kaltgetränke. Bringen Sie gute Stimmung mit. Es darf auch ein wenig getanzt werden! Für Musik und Verpflegung erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 5 €. Anmeldungen an Marianne Thiede, Tel. 876 200.

Erste Hilfe Grundkurs
03.02.2018
von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Familienzentrum
Braunschweiger Str. 2d
30880 Laatzen OT Rethen

Im Erste-Hilfe-Grundkurs lernen Sie an einem Tag die wichtigsten Maßnahmen kennen, um einem Menschen das Leben zu retten. In den meisten Fällen wird nicht der „Unbekannte“ auf der Straße oder in der Stadtbahn profitieren, sondern Ihre Angehörigen und Freunde. Kurs für Führerscheinanwärter aller Klassen, Juleica, Übungsleiter/-innen, alle Interessierten. Eingang Generationentreff. Kosten: 30,- € Anmeldungen und Infos unter: info@leineretter.de

Vernissage dr. Georg Trivisas
Das surreale Lebenskonzept!

04.02.2018 ab 11:00 Uhr
Kunstkreis Laatzen e. V.
Hildesheimer Straße 368
30880 Laatzen OT Rethen

Dr. Trivisas, der von Beruf Arzt war, hat schon früh seine Leidenschaft für die Kunst entdeckt. Im Jahr 2007 hängte er dann den Arztkittel endgültig an den Nagel und lebt seitdem für die Kunst. Im Kunstkreis stellt er einige seiner vielen surrealen Werke unter dem Titel: Das surreale Lebenskonzept! aus. Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Ausstellung.
Telefon: 05102/5210  info@kunstkreis-laatzen.org

www.kunstkreis-laatzen.org

Kaffee und Klassik am Sonntag
04.02.2018 ab 14:30 Uhr
Familienzentrum
Braunschweiger Str. 2d
30880 Laatzen OT Rethen

Verbringen Sie den Sonntag-Nachmittag doch einmal mit klassischer Musik. In der Konzertpause bietet die AWO Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Das musikalische Programm entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse. Eingang Generationentreff.
Der Eintritt ist frei.

Maxim Kowalew don Kosaken
Der Chor für alle Generationen – mit einem festlichen Konzert
04.02.2018 ab 18:00 Uhr
St. Marien Kirche
Kirchstraße 7
30880 Laatzen OT Grasdorf

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Zur Weihnachtszeit wird ein „russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm“ vorgetragen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre. „Aus den Tiefen der russischen Seele“ Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ Marusja“ fehlen.

Karten-Vorverkauf:
Grasdorf: Ev. Pfarramt, Kirchstr. 7, Tel.: (0511) 821 374

Laatzen: HAZ/NP Geschäftsstelle, Albert-Schweitzer-Str. 1, Tel.: (0511) 1212 33 33. H4 Hotel Hannover Messe, Würzburger Straße 21, Tel.: (0511) 983 60

Sarstedt: TUI TravelStar Reisebüro, Steinstr. 5, Tel.: (05066) 903 888. Schreibbasar Petri & Waller, Steinstr. 26 Reisebüro 2000 Sarstedt, Steinstr. 34

Hannover: HAZ/NP-Geschäftsstelle Hannover, Lange Laube 10, Tel.: (0511) 1212 33 33. HAZ/NP Ticketshop, Karmarschstr. 30-32 Theater am Aegi, Aegidientorplatz 2 HAZ/NP Ticketshop in Galeria Kaufhof

Lehrte: Marktspiegel Lehrter Nachrichten, Zuckerpassage 4, Tel.: (05132) 506 48 30
Reservix: an allen VVK-Stellen
Tel.: (01806) 700 733 (pro Anruf aus dem deutschen Festnetz 0,20 €, mobil 0,60 €)Abendkasse - Einlass 17.30 Uhr - Karten: VVK 19,-EUR / Abendkasse 22,-EUR

www.reservix.de

Datenschutz