Menü
Anmelden
Wetter heiter
16°/9°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
14:12 09.09.2021
Entfaltung der kreativen Potenziale durch künstlerische Vielfalt.

Als Alternative zur Digitalisierung und der virtuellen Welt können anhand der Inspiration der Vorzeigemodelle Balkonkonzerte und Hofmusik für Senioren eigene kulturelle Ressourcen für Geist und Körper als Bildungsprozesse aktiviert werden.

Kunst und Kultur fördern auch bei Menschen im Alter die aktive und vitale Befindlichkeit. Während der Pandemie sind Kunstgattungen der Bildenden Kunst, der Darstellenden Kunst, der Musik und zuletzt der Literatur für die bisher gewohnten Besuchsoptionen nicht gegeben.

Kultur steht ante portas – vor den Toren. Im vorhandenen Innenhof oder im Außenbereich von Seniorenheimen wird durch Musiker Hofmusik kultiviert und gespielt, die die Bewohner mit Abstand genießen können.

Durch Kulturbetreuung unterbewusste Potenziale erschließen

Ebenfalls bundesweite Unterstützung erfolgt durch Nachbarn und professionell durch Musiker als Gäste mit unmittelbarer oder angrenzender Nähe zu den Heimen, um aus den Wohnungen, Balkonen und Gärten Musik zu spielen und zu singen.

Das Gesamtkonzept ist, durch Aufbaumodule der Kunst-, Musik- und Kulturbetreuung unterbewusste Potenziale zu erschließen. Mobile Museen, Museumskoffer, Ausstellungen, Lesungen und Aufführungen vor Ort zeigen verdichtete Lernmedien des Kulturerbes verpackt im kleinen Format.
  

1
/
2