Menü
Anmelden
Wetter heiter
16°/9°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
15:50 25.06.2021
Das Kompetenz-Center der Hannoverschen Volksbank in der Tiergartenstraße. Foto: Alexander Koerner

Die Hannoversche Volksbank ist in Kirchrode seit genau 55 Jahren für ihre Mitglieder und Kunden da. Heute sind insgesamt rund 125 000 Kunden auch Mitglied und damit Teilhaber der Bank. Das genossenschaftliche Prinzip der Mitgliederförderung ist das entscheidende Differenzierungsmerkmal zu Banken, die ihren Aktionären gegenüber zur Gewinnmaximierung verpflichtet sind.


"Dass Service und Freundlichkeit keine Zauberworte sind, beweist unser Kundenberaterteam in Kirchrode jeden Tag aufs Neue."

Manuel Haug, Filialdirektor


„Die genossenschaftliche Idee macht die Hannoversche Volksbank zu einem Hort der Sicherheit und Verlässlichkeit“, betont Manuel Haug, Filialdirektor der Volksbank in der Tiergartenstraße. „Die genossenschaftliche Beratung erfolgt auf Augenhöhe – wir hören zu und orientieren uns an den Zielen und Wünschen unserer Kunden.“

Foto: Euromediahouse Fotocentrum GmbH
Foto: Euromediahouse Fotocentrum GmbH

„Dass Service und Freundlichkeit keine Zauberworte sind, beweist unser Kundenberaterteam in Kirchrode jeden Tag aufs Neue“, sagt Filialdirektor Manuel Haug. Die Nähe zu den Menschen und das Erkennen ihrer individuellen Bedürfnisse zeichnet die Beraterinnen und Berater dabei aus. So sind sie selbstverständlich auch Ratgeber, wenn es um das umfassende Onlineangebot der Hannoverschen Volksbank geht, das das Banking an so vielen Stellen erleichtert und bequem macht.

Mobiles Banking mit dem Smartphone oder Onlinebanking am heimischen PC, das innovativste Tool nutzt die Hannoversche Volksbank in Kirchrode jedoch schon seit 55 Jahren: echte Nähe! Schließlich geht nichts über den persönlichen Kontakt vor Ort. Die Beraterinnen und Berater der Volksbank kümmern sich persönlich um alle finanziellen Angelegenheiten der Privat- und Firmenkunden.

2
/
3