Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
10:54 01.04.2021
Leicht und gesund durch die Feiertage: Im Frischhaus gibt es ab Gründonnerstag gefüllte Forelle ofenfertig zum Mitnehmen.
Frisch-Haus

Ostern stehen ja traditionell eher leichte Gerichte auf dem Tisch. Den Auftakt macht der Karfreitag, an dem - nicht nur für Genießer – Fisch gesetzt ist.

Wer am Feiertag nicht lange in der Küche stehen möchte, deshalb aber nicht auf ein ausgefallenes Fischgericht verzichten möchte, kann sich von der Küchencrew des Frisch-Hauses in Kirchrode kulinarisch verwöhnen lassen.

Hannovers einziges Fisch-Bistro mit Frischetheke

„Wir bereiten für unsere Kunden ofenfertige Forellen vor, die mit einem frischen Salat oder kleinen Pellkartoffeln im Nu serviert werden können“, sagt Katrin Frisch, die Hannovers einziges Fisch-Bistro mit Frischetheke gemeinsam mit Ehemann Andreas und den beiden Neffen Daniel und Timm Schaller betreibt.

Allerlei Gesundes

In der hausgemachten Forelle steckt allerlei Gesundes, das im Kalorienbudget noch Platz für das ein oder andere Schokoladenei lässt: Staudensellerie und Möhren, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Sprossen vom roten Rettich sorgen für Biss und viel guten Geschmack. „Die gefüllte Forelle in Backpapier wandert dann Karfreitag bei 200 Grad für knapp 20 Minuten in den Ofen – und fertig ist das Festessen“, sagt Katrin Frisch, die im Verkaufswagen vor dem Geschäft eine große Auswahl an Meeresspezialitäten, allerlei Salate und Marinaden sowie Räucherfisch für das Osterfest bereit hält.
  

1
/
7