Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Ein leuchtender Frühlingsbote für die Bewohner in Herrenhausen
Anzeige
12:04 06.03.2020
Einen Frühlingsgruß versendet die Gärtnerei Markgraf durch Inhaber Ludolf Markgraf sowie die Mitarbeiterinnen Silvia Jerkovic (links) und Andrea Hogrefe.
Foto: Mark Bode

Es ist ein kleiner Frühlingsgruß, der bei vielen Menschen für ein Lächeln sorgt. Die Mitglieder des Interessenkreises Herrenhäuser Geschäftsleute (IHG) verschenken am Dienstag, den 3. März, in zahlreichen Geschäften wieder Primeln in verschiedenen Farben an ihre Kunden.

„Eine Primel bringt den Frühlinng ins Haus“

„So eine kleine Primel auf dem Küchentisch bringt den Frühling ins Haus. Bei dem meist noch tristen Wetter ist das der richtige Start in das neue Jahr“, sagt Ludolf Markgraf, Seniorchef der Gärtnerei Markgraf in Herrenhausen. Hier werden die rund 1200 Primeln seit Herbst 2019 großgezogen und gepflegt, bis sie schließlich in vielen Geschäften in Herrenhausen verschenkt werden. Auf die Regionalität legt die Gärtnerei Markgraf großen Wert: „Unser Motto lautet schließlich: Kaufen, wo es wächst.“ Für ihn steht fest: „So eine Qualität und Frische der kleinen Frühlingsboten gibt es sonst nicht zu kaufen.“

Auch Katharina Hadke, Vorsitzende der IHG, ist von der Aktion begeistert: „Es ist in jedem Jahr toll, wie sich die Kunden freuen, wenn sie so eine bunte Primel erhalten, die auch noch in Herrenhausen groß geworden ist.“ Der Interessenkreis unterstützt die knapp 70 Mitgliedsunternehmen bei dieser traditionellen Aktion . Mit dieser seit vielen Jahren beliebten Frühlingsaktion möchten die Geschäftsleute den Standort Herrenhausen noch weiter stärken.

■ Weitere Informationen zur IHG gibt es im Internet unter www.herrenhausen-online.de.

Datenschutz