Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/1°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
14:47 30.04.2021
Claudia Grafenthien leitet mit großem Erfolg ihren Betrieb.

Kunden, die ihre Aufträge rund um’s Dach der Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH erteilen, können sicher sein, einen zuverlässigen und überaus soliden regionalen Handwerksbetrieb verpflichtet zu haben. Seit nunmehr fast 30 Jahren steht das Unternehmen seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um das Dach und alle damit anfallenden Arbeiten und Aufträge geht.

Heitmüller Mode & Lebensart

Kompetentes Team unter der Leitung von Claudia Grafenthien

Inhaberin Claudia Grafenthien leitet den Betrieb mit Sitz in Pattensen-Reden und wird dabei unterstützt von Altmeister Gustav Schwarze, Dachdeckermeister Marcel Dammeyer sowie den erfahrenen Gesellen Mike Schönhütte und Frank Caspari. „Ich bin sehr glücklich über das tolle Team, das für das Unternehmen arbeitet“, sagt die Inhaberin. Sie selbst regelt aus dem Büro heraus alle Aufträge und Kundenwünsche.

Gemeinsam mit ihrem Mann Ulrich Grafenthien, der leider vor fünf Jahren im Alter von 56 Jahren verstarb, und ihrem Vater, Dachdeckermeister Christian Finn, der ebenfalls vor acht Jahren verstorben ist, gründete Claudia Grafenthien 1993 den Betrieb. Kontinuierlich baute das Ehepaar das Unternehmen auf und sorgte so für einen hohen Bekanntheitsgrad in der Region Hannover. „Nach wie vor ist es das Motto meines verstorbenen Mannes, dass dazu beiträgt, dass wir am Markt gut aufgestellt sind“, sagt die Inhaberin. Ihr Mann habe immer nach den Prinzipien Zuverlässigkeit, ein gutes Mitarbeiterteam, Qualität, ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und Transparenz sowie Ehrlichkeit gegenüber den Kunden gelebt, und so wird der Betrieb auch heute noch geführt.

Das Expertenteam von Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH erfüllt alle Wünsche seiner Kunden zuverlässig und mit hoher Qualität.
Das Expertenteam von Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH erfüllt alle Wünsche seiner Kunden zuverlässig und mit hoher Qualität.

Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH sorgen rund um den Hausbau, die Renovierung, Sanierung und Denkmalpflege für solide und qualitativ hochwertige Arbeiten. Das Team ist fachkompetent und kann viel mehr als „nur das Eindecken von Dächern mit Dachziegeln“. Des Weiteren kümmert sich das Team auch um die Umsetzung der Energieeinsparverordnung und sorgt für die optimale Wärmedämmung an den Außenwänden und auf dem Dach. Über die Bedachung entweicht bei schlechter Isolierung besonders viel Wärmeenergie, was die Heizkosten unnötig in die Höhe treibt und wertvolle Energie verschwendet. Während einer Sanierung erneuert das Grafenthien-Finn-Team die Wärmedämmung und optimiert diese – auch an den Außenwänden. Dort reicht das Einsatzgebiet bis hin zu Tiefgaragen, Keller, Terrassen und Balkone – also überall dort, wo es Wände gibt.

Dabei sind der Fachfirma Grafenthien-Finn Bedachungen sowohl die Kenntnis und Umsetzung der aktuellen Energieeinsparverordnung als auch die gängigen Umweltschutzrichtlinien bekannt.

Klempnerwerkstatt ergänzt das Angebot

Der Betrieb übernimmt das Abdecken oder Eindecken mit Dachziegeln, Biberschwänzen, Schweißbahn, Pappdocken, Schindeln und Schiefer. Auch Schornsteinverrohrung und Schornsteinkopf-Erneuerung sind ein wichtiger Teil der Aufgaben. Zudem Wand-, Dach- und Abdichtungstechnik. Eine eigene Klempnerwerkstatt ergänzt das Angebot perfekt, um Zink oder Kupferblech selbst anzufertigen und herzustellen, zum Beispiel auch für Mauerabdeckungen.

Auch zählt die Installation von thermischen und Fotovoltaik-Solaranlagen sowie die Errichtung von Blitzableitern zu den Tätigkeiten des Dachdeckers. Und Kunden, die an einer begrünten Bedachung interessiert sind, wenden sich ebenfalls vertrauensvoll an die Firma aus Reden. Selbstverständlich gehört auch das Anbringen von Dachrinnen, der Einbau von Dachfenstern sowie auch begehbaren Erkern im Zuständigkeitsbereich.

Dach ist nicht gleich Dach

„Auch ein Dach ist heute nicht mehr nur ein Dach, das funktionell sein soll“, weiß Claudia Grafenthien. „Nach Lust und Laune können Farben ausgewählt werden, das ist ganz dem Geschmack des Hausbesitzers überlassen.“ Das am meisten verwendete Material ist nach wie vor der Tondachziegel, doch auch Betondachziegel, aber auch Schiefer, Zink und Kupfer werden gerne verwendet. Auch bei den Glassierungen der Dachziegel gibt es viele unterschiedliche Variationsmöglichkeiten. „Ein Dach ist heute sehr individuell und schon von weitem sichtbar auch eine Visitenkarte des jeweiligen Hausbesitzers, wir beraten unsere Kunden gerne über alle Möglichkeiten.“

Ausgebildete Dachdecker, wie die der Firma Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH haben eine gute körperliche Konstitution, arbeiten umsichtig und sorgfältig, um sich selbst und andere in der Höhe nicht zu gefährden.

Fazit: Wenn Dach – dann Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH aus Pattensen-Reden.

■ Grafenthien-Finn Bedachungen GmbH
– Claudia Grafenthien –
Birkenweg 5
30982 Pattensen-Reden
Telefon: (0 51 01) 22 33
Mobil: (01 70) 7 13 7344
E-Mail: claudia.grafenthien@gmx.de
  

1
/
3