Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
28°/12°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home
Anzeige
18:19 16.04.2021
Saskia Kessler und Vera Hohlweg-Majert sind in Hannovers City für ihre Kunden da. Foto: Stefan Julius Roemer
City Apotheke OHG

Freunde treffen, Familie besuchen – vieles von dem, was einst „normal“ war, birgt heute Risiken. Das Leben in Pandemie-Zeiten sorgt für Unsicherheit. „Bei uns sind Corona-Schnelltests in ausreichender Menge verfügbar“, sagen Vera Hohlweg-Majert und Saskia Kessler aus der City Apotheke, deren geschultes Team Tipps zur korrekten Durchführung gibt.

Und weil mit dem Frühling auch die Zeit der Pollenallergien beginnt, beraten die Mitarbeiter der City Apotheke zu bewährten Medikamenten gegen Heuschnupfen & Co. Zur Linderung der allergischen Symptome sind verschiedene Arzneimittel mit geeigneten Wirkstoffen vorrätig. Ob Tabletten, Nasenspray oder Tropfen – mit den unterschiedlichen Darreichungsformen können Beschwerden ganz individuell gelindert werden.

Weitere Informationen zu aktuellen Themen und Angeboten präsentiert die City Apotheke auf Instagram, Facebook und auf der eigenen Homepage unter www.city-apo-hannover.de.

Apotheken sichern Versorgung auch in Krisenzeiten

Die Apotheken in Hannovers City sind in der aktuellen Krise weiter für ihre Patienten und Kunden da. Der fachliche Rat, persönlicher Zuspruch und der Servicegedanke von Gesundheitsexperten ist in dieser Situation besonders gefragt – und kann nur über die gut erreichbaren Apotheken vor Ort sichergestellt werden. Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und alle weiteren Apothekenprodukte können über den Botendienst geliefert werden. Dieser Service ist insbesondere für Risikopatienten und Menschen in häuslicher Quarantäne wichtig.

2
/
2