Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region West Gewerbetreibende sagen Danke für die Kundentreue
Anzeige
18:33 30.11.2018
Das Autohaus Blank präsentiert unter anderem die gesamte Palette der Traditionsmarke Jeep. Foto: Blank

Ditterke hat sich weit über die Burgbergstadt Gehrden und die Region hinaus einen hervorragenden Ruf als Gewerbestandort geschaffen. Seit Jahrzehnten schon bietet der Gehrdener Stadtteil ideale Möglichkeiten für ortsansässige Betriebe und neue Gewerke. Die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 65 ist gut erreichbar – wenn denn die Bauarbeiten voraussichtlich im Dezember final beendet sind. Zudem hat der Ort eine hervorragende Anbindung an die Autobahn in Bad Nenndorf, aber auch an die Landeshauptstadt Hannover.

Bodenständigkeit sorgt für ein gesundes Miteinander

Die Gewerbetreibenden in Ditterke sind bodenständige Unternehmer, die immer wieder dafür sorgen, dass das Miteinander untereinander gefördert wird. Zudem lassen sich die Unternehmer „nicht lumpen“, wenn es darum geht, für ihren Ort sowohl ehrenamtlich, als auch finanziell und organisatorische anzupacken. Die Organisation diverser Weihnachtsmärkte, Feuerwehrfeste, aber auch die Unterstützung beim Wiederaufbau des „Alten Schulhauses“ sind nur einige Beispiele. 

Autohaus Blank

Danke für ein gutes Jahr!

In erster Linie sind es aber Gewerbetreibende, die großen Wert auf einen soliden Kundenkontakt legen. Alle Unternehmen, die auf diesen Seiten ihre Dienste in Ditterke anbieten, sagen nun Danke! Danke für die Treue ihrer Kunden, danke für die vielen guten Gespräche und Aufträge. Für 2019 wünschen sich alle Beteiligten ein ähnlich gutes Jahr und ihren Kunden alles Gute.

Sven Bytomski ist ein absoluter Fachmann in Sachen Gutachten, Beratung, Sanierung und vielem mehr.
Sven Bytomski ist ein absoluter Fachmann in Sachen Gutachten, Beratung, Sanierung und vielem mehr.

Autohaus Blank sorgt nicht nur für italienische Momente

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Blank zum größten italienischen Autohaus in der Region Hannover entwickeln. Zu den Marken Fiat und Alfa Romeo ist nun als jüngstes Mitglied die Traditionsmarke Jeep hinzugekommen. Das Portfolio wird komplettiert von Fiat-Transporter und Lancia-Service. Nicht zu vergessen die sportliche Note, die Abarth in die Verkaufsräume weht. Die Werkstatt lässt keine Wünsche offen und ist ein Fachbetrieb, der sich aller Modelle annimmt, auch der nicht hauseigenen.

Sachverständiger Sven Byomski berät neutral

Sachverständiger Sven Bytomski ist ein neutraler und fairer Partner für alle beteiligten Parteien. Der Fachmann weiß, dass bei Immobilien die Beratung das A und O ist. Aber nicht nur vor dem Kauf, sondern auch später, wenn sich herausstellt, dass das Haus oder die Wohnung nicht in einem einwandfreien Zustand ist. Dann kann ein neutraler Sachverständiger dafür sorgen, dass die beteiligten Parteien sich nicht nur streiten, sondern eine gemeinsame Lösung finden, das Problem, den Schaden, zu beheben. 

Noch bis Heiligabend Weihnachtsbaumverkauf bei Jens Grastorf

Am Montag, 10. Dezember, beginnt bei Jens Grastorf der Weihnachtsbaumverkauf. Der Verkauf findet auf dem Hof, direkt an der Ortsdurchfahrt Ditterke statt. Täglich, 9 bis 17 Uhr, bis einschließlich Heiligabend. 

Jens Grastorf bietet ab dem 10. Dezember wieder seine 1-a-Qualitäts-Tannenbäume an.
Jens Grastorf bietet ab dem 10. Dezember wieder seine 1-a-Qualitäts-Tannenbäume an.

Außerdem verkauft der Landwirt die Bäume auf dem Bauernmarkt in Gehrden. Auf den Flächen von Jens Grastorf wachsen Blaufichten, Rotfichten, Serbische Fichten, Nordmann-, Colorado-, Kork- und Frasertannen.

Die EDV- und Computerexperten heißen Rath und Mensing

Wenn die Computerexperten Reiner Rath und Heinz Mensing gerufen werden, dann können Kunden sicher sein, dass das Problem behoben wird. „Wir setzen alles daran, dass unsere Kunden EDV-mäßig mobil bleiben. Und falls wir den Fehler nicht vor Ort beheben können, dann rüsten wir unsere Kunden mit Geräten leihweise so aus, dass sie arbeiten können“, sagt Reiner Rath.


Gewerbe in Ditterke

Glasermeister André Heick setzt auf Qualität und Zuverlässigkeit

Glasermeister André Heick ist als zuverlässiger Partner in der Region bekannt. Zu seinen Aufgaben gehört aber nicht nur das Angebot, neue Fenster einzusetzen oder Glasbruch auszubessern, sondern auch das Thema Energiesparen. Der Fachmann arbeitet aber des Weiteren mit allen anderen Materialien, wie zum Beispiel Holz und Kunststoff, sodass zum Angebot auch der Komplettaufbau eines Carports gehört. Ganz wichtig: Als Notdienst ist Heick rund um die Uhr für seine Kunden da. 

Für Glasermeister André Heick steht Qualität an erster Stelle.
Für Glasermeister André Heick steht Qualität an erster Stelle.

Kachelöfen, Heizkamine oder Kaminöfen sind im Trend

In der Vergangenheit war es oft der Wunsch nach zusätzlicher wohliger Wärme, wenn Haus- und Wohnungsbesitzer einen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen bei der Firma AKM in Ditterke bestellten. Heute kommen – aufgrund der Energiepreissituation von Erdgas, Heizöl und Strom – oft rein wirtschaftliche Überlegungen hinzu. Durch die Entscheidung mit Holz zu heizen, wird die Umwelt durch weniger Kohlendioxidausstoß entlastet, und auch der Geldbeutel geschont.

Wullkopf Ambiente sorgt für Qualität.
Wullkopf Ambiente sorgt für Qualität.

Jetzt noch mehr Service und Auswahl bei Wullkopf-Ambiente in Ditterke

Stephan Wullkopf ist gemeinsam mit seinem Mitarbeiter Frank Hoppmann Markenprofi für sämtliche Bodenbeläge, Sonnen- und Insektenschutz sowie Tapeten.

„Wir sind nicht teurer als Bestellungen aus dem Internet“, sagt Stephan Wullkopf. Ganz im Gegenteil: „Wir liefern persönliche Beratung kostenlos dazu, bei uns im Geschäft kann sich der Kunde zudem alle Möglichkeiten anschauen, anfassen und begutachten – das geht im Internet nicht.“

Datenschutz